Elektro - Wolf  
M e i s t e r b e t r i e b  
Energietechnik * Sicherheitstechnik * Haustechnik  
Rhönstr.54, 75203 Königsbach - Stein  
Tel.: 07232/4626, Fax.: 07232/6249  
eMail.: mail@elektro-wolf.de  
Elektro-Mobilität
Wallbox

 
Elektro-Mobilität  
"Jeden Tag voll"
anders lässt es sich auch nicht ertragen,  hier geht es aber um das Laden



 
   
Liebe Kunden, ich weiß wir bewegen uns auf schlechte Zeiten zu und die Energie wird teurer.
Ich bin aber trotzdem alt und schaffe keinen 14 Stundentag und keine 90 Stundenwoche mehr.
Ich kann im Moment zeitlich nicht einmal die Angebote für die vielen Anfragen zeitnah erstellen und alleine in Sachen PV-Anlagen habe ich gerade so viele Anfragen, die könnte ich in einem Jahr gar nicht bauen. Außerdem wird das Material so teuer werden, dass man es im Moment unmöglich anbieten kann. Und das was ihr haben wollt gibt es sowieso nicht, man kann sich nicht autark versorgen, es gibt kein Perpetuum Mobile und die PV-Anlagen sind weit weg davon.

-
 
------------Der "Elektro" der elektrisch fährt  -------------  
Der "Land - Elektriker",
Seit über 30 Jahren einfach gute Elektroinstallationen
obwohl Bürokratie und Amtsschimmel, alles immer komplizierter mach
en
Keine Geräte,
kein Notdienst und nichts "Geschwind"
 Vorlaufszeit 6-8 Wochen
In den Schulferien arbeiten wir  in Schulen, danach brauchen wir Urlaub
Vor Weihnachten wollen alle noch irgendetwas.
Vorlaufszeit 3 Monate !!!!!!!!!!!!!!
-
Wichtige Infos zu:
Ladestation / Wärmepumpe / IR-Heizung / Durchlauferhitzer / E-Auto
PV- BHKW- Erzeugunsanlagen und Großgeräte aller Art

-
 
 
 
Startseite
Bin: X Im  Urlaub vom 25.04.22 bis 30.04.22
    Beim Fasching  die ganze Woche, danach ist Tirolwoche
(haha Scherz) aber zu ist trotzdem, Tradition ist Tradition
    Jahresabschluss / Montage / Schulung bis:08.01.20
    Im Normalmodus (Arbeiten / Tag, Sonstiges / Nacht)
  X Im Stress, Ruhestandsvorbereitungen, Überlastung, Krankheit Schulferien, Planungsdefizite der  Kunden,
    Im Vorweihnachts-Stress (Supergau)
  Krank gewesen, immer noch nicht voll einsatzfähig
  X Alt "62"(tägliche Steigerung)  "dringend"  gibt's nicht mehr        
  X Virusmodus (Überlebenskampf  nach  Regierungsvorgabe)
X Geimpft seit 27.04.21, sogar geboostert
Eigener Schnelltest 2x wöchentlich
Das muss reichen  Maske nur in  Sonderfällen !
Wir brauchen: - Keine Leiharbeiter  
  - Keine Versicherungen, keine Übersetzungen
  - Keine Vermögensberatung bzw. Geldanlagen
  - Keine Hard / Software, keine neue Homepage
  - Keine Angebote per Telefon, Fax oder E-Mail
  - Keine Generalunternehmer
  - Kein  Halloween, Smart, (Phone, Handy) Wireless, Black, Sale, Cyber, Christmas, "Weihnachts" oder Osterangebot
 
Was wir brauchen finden wir selbst und vor Ort und wir kaufen bei unseren Kunden, nichts an der Tür und schon gar nicht ohne Termin

Kontakt:
07232/4626 unbekannte oder unterdrückte Nummern werden nicht angenommen.
(Anrufbeantworter,
da das Büro aus komerziellen Gründen nicht besetzt ist)
Wer keine Nachricht hinterlässt, braucht uns nicht wirklich
eMail.: mail@elektro-wolf.de (bevorzugt)

weitere Informationen

Corona Virus

Ich weiße ganz bewusst weiterhin darauf hin, ich denke im Winter wird es wieder aktuell.

(habe kein Problem mit der Maske aber mit der Pflicht)
Nur in absoluten Notfällen,  weil die Brille beschlägt.
Abstandsregeln:
Bei Privatkunden 5-7m. Bei Beamten mind. 15m
(auch nach der Impfung noch sinnvoll)

Maske = Abrechnung stundenweise
Festpreise können mit Maske nicht eingehalten werden.
 
Team  
Elektroinstallation Elektroheizung  
Zentralstaubsauger  
Bus-Alternativen Gebäudeleitsysteme
LOGO !  
EDV- Netzwerke  
Photovoltaik  / Solar  
PV - Solar Anlagenvergleich  
Telefon-Sprech-TV-Anlagen  
Baustellenverteiler Festzeltanschlüsse
Elektro-Mobilität  
Links  
     
  Weiter
     
     
     

Für Weihnachts und LED-Beleuchtungen aller Art, alles was mit Funk, Wireless und Smart- zu tun hat  und vielen anderen Produkten aus China und dem Osten

  

Nach erfolgreichem Einbau von zwei künstlichen Hüftgelenken, müssen die Einsätze vorab geplant werden

 

 

 Am 18.09.13 wurde die linke Hüfte operiert,  

am 30.10.13 die Rechte. 

Dieses Fahrzeug wurde 22.04.2015 gestohlen.

Hinweise zur Ergreifung der Täter (tot oder lebendig) werden mit Spirituosen aller Art entlohnt.

Das ist der Nachfolger
Aktueller Cheftransporter
Mittlerweile aus Überzeugung
fährt der "Elektro"
elektrisch


Und das Öko ist durchgestrichen weil es gelogen wäre. Der "Öko-Bäbber" war schon drauf
und bestimmt war es beim Vorbesitzer schon gelogen.

-
Und zusätzlich
fährt der "Elektro"
Renault auch elektrisch


Das war das Testfahzeug und ist jetzt das Notfahrzeug.

Ich habe betrieblich keine Langstreckenfahrzeuge mehr. Nur noch die Mitarbeiter.
Vorherige Cheftransporter   
   Weiter
Defekte Weihnachtsbeleuchtung? Selbsthilfetipp!
-